Targobank Online-Banking

 

direkt zur Bank Besucher Bewertung dieses Angebot:

  • Diskrete und einfache Online Abwicklung

Art Girokonto
Bank targobank
Wechsel Bonus 0,00 €
Blaue Girocard 0,00 €
Jährliche Kosten 0,00 €
Dispozins 7,63% / 9,63%

Produktbeschreibung

Targobank online Banking

Die aus der Citibank hervorgegangene Targobank bietet vier verschiedene Girokonto-Modelle an: das Online-Konto, das Starter-Konto und das Komfort-Konto. Für jedes Konto, das bequem online beantragt werden kann, gelten unterschiedliche Bedingungen, die sowohl Vor- als auch Nachteile bieten. Die Kontenmodelle werden nachfolgend beschrieben.

Online-Konto der Targobank: Bei Mindestgeldeingang kostenlos

Ab einem bestimmten monatlichen Mindestgeldeingang werden für das Online-Konto keine Kontoführungsgebühren berechnet, ansonsten fällt eine monatliche Pauschale an. Zum Konto gibt es die Girocard (EC-Karte) kostenlos dazu, mit der in Deutschland an allen Geldautomaten des CashPools gebührenfrei Bargeld bezogen werden kann. Zum Cash-Pool-Verband gehören neben der Targobank die SEB, die Sparda-Banken sowie zahlreiche kleine Privatbanken. Zum Konto gehört ebenfalls ein kostenloses Wertpapierdepot sowie ein Dispositionskredit, der allerdings bonitätsabhängig ist. Ein weiteres Plus: Kunden dürfen ihre persönliche Wunschkontonummer wählen. Die Kreditkarte der Targobank kann mit beantragt werden, sie ist jedoch bonitätsabhängig und mit einer Jahresgebühr verbunden.

Online-Konto der Targobank: Kein Mindestgeldeingang erforderlich

Targobank online BankingFür das Online-Konto wird unabhängig vom monatlichen Geldeingang eine Pauschale berechnet. Da kein Mindestgeldeingang erforderlich ist, eignet sich das Konto vor allem für Freiberufler und Personen, die kein festes Gehalt beziehen. Überweisungen sind kostenlos. Ansonsten bietet das Konto die gleichen Leistungen wie das Aktiv-Konto.

Komfort-Konto der Targobank: Das Girokonto mit Anlagefunktion

Kunden, die kontinuierlich eine bestimmte Summe an Guthaben bei der Targobank haben, erhalten dieses Konto kosten- und gebührenfrei, ansonsten bietet das Best-Konto die gleichen Leistungen wie das Extra- und Aktiv-Konto. Kunden können allerdings die goldene MasterCard zum Konto beantragen.

 

Nachteile der Targobank-Girokonten

Von Nachteil ist, dass einzig das Starter-Konto für Schüler und Studenten auch ohne monatlichen Mindestgeldeingang völlig kosten- und gebührenfrei ist. Auch die Möglichkeit, an Geldautomaten kostenlos Bargeld zu beziehen, ist begrenzt, da der Cash-Pool-Verband Deutschlandweit nur über 2.500 Automaten verfügt, die sich meistens in größeren Städten befinden. Wird ein Dispositionskredit in Anspruch genommen, zahlen Kontoinhaber laut Stiftung Warentest weitaus höhere Sollzinsen als bei anderen Banken. Nachteilig ist ebenfalls, dass es die Kreditkarte nicht kostenlos zum Girokonto gibt, wie dies bei anderen Kreditinstituten der Fall ist.