Girokonto für Schüler – Ab wann?

Banken und Sparkassen bieten Girokonten für Jugendliche in der Regel ab dem vierzehnten Lebensjahr an. Das Konto kann allerdings nur mit Zustimmung beider Elternteile eröffnet werden – sind die Eltern geschieden, muss die Einverständniserklärung des fehlenden Elternteils mitgebracht werden. Bei Kontoeröffnung werden der Personalausweis oder alternativ eine Geburtsurkunde oder Meldebestätigung benötigt. Legitimieren müssen sich sowohl die Eltern als auch das Kind. Ist das Konto eingerichtet, können Jugendliche im Rahmen des Guthabens frei darüber verfügen. Sie dürfen Überweisungen per Online-Banking vornehmen und erhalten eine eine EC-Karte, um an Geldautomaten Bargeld abzuheben. Ein Dispokredit wird für Jugendliche unter 18 allerdings nicht eingerichtet, da sie vom Gesetz her keine Kreditgeschäfte tätigen dürfen. Ein Girokonto für Jugendliche wird daher grundsätzlich als Guthabenkonto geführt.

Bei Sparkassen wird das Guthaben auf dem Girokonto für Jugendliche und Schüler (Taschengeldkonto) bereits ab dem ersten Euro verzinst, Direktbanken werben dagegen mit Startguthaben. Nachfolgend werden drei Banken genannt, die bei diversen Finanzzeitschriften in Tests Spitzenplätze erreichten. Die Konditionen für eine Kontoeröffnung sind wie oben beschrieben.

Top Giro Young: Jugendkonto der Wüstenrot Bank

Die Wüstenrot Bank bietet für junge Leute bis 24 ein kostenloses Girokonto mit Zugang zum Online-Banking, EC-Karte und der Prepaid Visa Card „card4you“ an, mit der die Karteninhaber 10% Rabatt bei 6.500 Partnern (z.B. Pizza Hut, Subway) erhalten. Bei Kontoeröffnung gibt es oft einen Bonus von 25 Euro, der dem Konto gutgeschrieben wird. Das Top Giro Young wurde vom Nachrichtensender n-tv zum besten Jugendkonto 2010 gewählt. Das Konto können Eltern bereits für ihre Erstklässler beantragen.

Top Giro Young

BILD PRODUKT BEWERTUNG BESCHREIBUNG ANGEBOT
1 Wüstenrot – GiroYoung
Produktbeschreibung › direkt zur Bank

1822direkt: das Girokonto für Jugendliche ab 18 bis 26 Jahren

Die 1822direkt bietet für junge Leute von 18 bis 26 das kosten- und gebührenfreie Konto GiroSkyline inklusive der 1822direkt-Sparkassen Card (EC-Karte) und optional einer Kreditkarte (ab 18) an. Mit der EC-Karte kann an allen Bankautomaten der Sparkassen sowie in 2.500 teilnehmenden REWE-Märkten kostenlos Bargeld bezogen werden. Bei Kontoeröffnung erhalten die jungen Kunden eine 100 € Gutschrift. Kostenloses Girokonto für Auszubildende und Studenten

1822direkt – für Jugendliche ab 18 bis 26 Jahren

Starter-Konto der Targobank

Das Starter-Konto für Schüler, Studenten und Zivildienstleistende ist das einzige Girokonto der Targobank, das auch ohne Mindestgeldeingang völlig kostenlos ist. Dazu gibt es einen bonitätsabhängigen Dispositionskredit sowie die Kreditkarte für Studenten, für die bei Vorlage der Immatrikulationsbescheinigung keine Jahresgebühr fällig wird. Studenten können das Starter-Konto direkt online beantragen, Schüler und Berufsanfänger beantragen das Starter-Konto einfach in einer Filiale.

Starter-Konto

BILD PRODUKT BEWERTUNG BESCHREIBUNG ANGEBOT
1 Starter-Konto
Produktbeschreibung › direkt zur Bank