Girokonto mit Bonus

Wussten Sie das es viele Banken gibt die Ihnen einen Bonus zahlen wenn Sie Ihr Konto bei einer dieser Banken eröffnen? Bekannte Banken bei denen Sie einen Bonus erhalten sind zb. die Postbank, comdirekt, 1822direkt oder auch die netbank. Nutzen Sie die vorteile einer Online Bank diese überzeugen meist durch geringe Kontoführungskosten oder haben teilweise keine Kontoführungskosten, dies finden Sie meist bei einem Girokonto Vergleich raus.

Sie schliessen ab, sparen Geld und bekommen auch noch etwas geschenkt, besser gehts doch nicht….

Kostenloses Girokonto

Da bundesweit nahezu jede Bank ein Girokonto anbietet, müssen die einzelnen Finanzunternehmen hin und wieder neue Produkte in ihr Portfolio aufnehmen, damit sie sich von anderen Mitbewerbern abheben können. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile kostenlose Girokonten, was jedoch nicht zwangsläufig bedeuten muss, dass auch tatsächlich alle Leistungen kostenfrei für den Kontoinhaber zur Verfügung stehen. So kann es zum Beispiel sein, dass zwar die monatliche Grundgebühr entfällt, aber dennoch Gebühren für Überweisungen und andere Transaktionen berechnet werden.

Weiterhin bietet eine Vielzahl von Banken ein kostenfreies Girokonto nur dann an, wenn der Kontoinhaber bestimmte Voraussetzungen erfüllt. Insgesamt gibt es drei verschiedene Bedingungen, an welche ein solches Konto geknüpft sein kann. Bei der ersten Bedingung muss der Kontoinhaber einen regelmäßigen Gehaltseingang auf seinem Girokonto vorweisen können, welcher unter Umständen sogar an eine bestimmte Höhe gebunden ist, was zeitgleich die zweite Bedingung darstellt. Die Banken bezeichnen diese Bedingung als monatlichen Mindestgehaltseingang, wobei es auch Anbieter gibt, welche lediglich einen Mindestgeldeingang fordern, so dass es sich nicht zwingend um eine Gehaltsgutschrift handeln muss. Bei der dritten Bedingung handelt es sich um das so genannte Mindestguthaben, was bedeutet, dass der Kontoinhaber fortlaufend einen bestimmten Geldbetrag auf seinem Girokonto zur Verfügung haben muss.